phonelink_ring  +49 (0)3641 / 61 66 71

Heizung

Bei Teuber und Drabandt finden Sie Spezialisten für den Heizungsbau. Ob Gas- oder Ölheizung, wir bauen Ihre Heizungsanlage.

Was ist besser: Gas oder Öl?

Beide Brennstoffe haben ihre Vor- und Nachteile. Haben Sie aktuell eine Gasheizung, dann spricht z. B. dafür, dass Sie bereits einen Gasanschluss haben, jedoch einen Öltank neu einbauen lassen müssen. Diese baulichen Voraussetzungen tragen mit zur Entscheidung über den Energieträger bei.

Vorteile Gas

Gas punktet gegenüber Öl besonders, wenn Sie gegenrechnen, wie viel Sie für die neue Heizung ausgeben und wie viel Sie dann im Betrieb einsparen.
Gas verbrennt schadstoffarm, das ist ein großer Vorteil für die Umwelt.

Vorteile Ölheizung

Wenn Sie ein Niedrigenergie-Passivhaus mit der Unterstützung besitzen, werden Sie die mit Brennstoffen betriebene Heizung bei Bedarf zuschalten. Hier hat eine Ölheizung gegenüber der Heizung mit Erdgas einen Vorteil: Sie bezahlen keine monatlich anfallende Grundgebühr.

Heizungscheck: Ihre Heizung ist schon betagter?

Eine Heizungsmodernisierung kann Ihnen Vorteile bringen: ob die Erhöhung der Sicherheit oder die Senkung der  Energiekosten, eine Modernisierung ist auch förderungswürdig durch das BAFA.
Lassen Sie Ihre Heizung durchchecken: Läuft sie störungsfrei und sparsam?
Möchten Sie Informationen über eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage? Dann nehmen Sie sich kurz Zeit für unseren Heizungsrechner.
Natürlich erhalten Sie bei uns Beratung sowie Hilfe bei der Beantragung von Fördermittel für die Sanierung Ihrer Heizungsanlage.
Mögliche Maßnahmen sind zum Beispiel:

  • Dämmungen der Heizungs- und Warmwasserrohre
  • Austausch der Thermostatventile
  • Austausch der Heizungspumpe
  • Durchführung eines hydraulischen Abgleichs
  • Austausch von Heizkörpern durch Niedertemperaturheizkörper (Vorlauftemperatur ≤ 60°C)

Heizkörper

Schön und harmonisch angepasst in den Einrichtungsstil: Heizkörper gibt es in vielen Formen und Größen.

  • Elementbauweise – der klassische Heizkörper
  • Flachheizkörper – nehmen keinen Platz weg
  • Raumteiler-Heizkörper
  • Unterflur-Konvektoren
  • Spiegelheizkörper
  • Winkelheizkörper/ Winkelkonvektoren
  • Gebogene Heizkörper
  • Bankkonvektor
  • Badheizkörper – auch mit Strom betrieben – sorgen für ein angenehm warmes Bad und für trockene Handtücher.
  • Elektroheizkörper – wärmen einzelne Räume (wie Bäder) in den Sommermonaten, wenn die Zentralheizung ausgeschaltet wird.

Fußbodenheizung

Eine Fußbodenheizung bietet eine angenehme Wärme von unten, die Wohlfühltemperatur bei einer Fußbodenheizung ist 2 Grad niedriger als bei Verwendung von Radiatoren. Ein Luxus, der auch den Wert Ihres Hauses steigert. Sie ist außerdem besonders günstig, wenn Sie einen Solarkollektor oder eine Wärmepumpe nutzen.
Die Wärmeverteilung im Raum ist bei einer Fußbodenheizung besser, dadurch gibt es nirgendwo im Raum feuchte Stellen, an denen Schimmel wachsen kann – auch die trockene Heizungsluft ist beim Heizen durch eine Fußbodenheizung kein Problem.
Sie müssen sich keine Gedanken über die Position der Möbel machen, ohne dass Sie Gefahr laufen, die Wirkung der Heizung zu gefährden.

Übrigens: manche Fußbodenheizungen können im Sommer den Raum auch kühlen!

 

Auch nach dem Einbau der Heizung lassen wir Sie nicht in der Kälte stehen: Unser Notdienst ist 24 Stunden täglich für Sie erreichbar. Für Öl- und Gasfeueranlagen bieten wir unseren Kunden einen vertraglichen Wartungs- und Reparaturdienst an.

In unserem Lagerverkauf erhalten Sie jederzeit Kleinmaterialien sowie das gängige Sortiment von Kupfer-, Stahl- und Kunststoffrohren, sonstige Verbrauchsmaterialien und  Flüssiggas.Aufruf ein Angebot mittels dem Heizungsrechner zu erstellen

 

 

Designed by Das Logo von Webadrett. | © 2016 Herbert Teuber und Tobias Drabandt GbR

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen